Besucherstatistik

HeuteHeute9
GesternGestern66
Diese WocheDiese Woche150
Diesen MonatDiesen Monat1264
GesamtGesamt57373

Niederschlagsradar

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Am Tag als der Regen kam: Spannung und Jubel in Oftersheim

Die Dramaturgie hätte nicht besser sein können: Letztes Saisonspiel in der 1. Kreisliga und es ging für das Team Damen 1 der Tennisabteilung des FC Zuzenhausen um alles oder nichts. Die Meisterschaft war längst entschieden. Mit dem TC Friedrichsfeld hatte das beste Team die Meisterschaft und den Aufstieg in die 2. Bezirksklasse bereits errungen. Doch wer steht am Saisonende auf Tabellenplatz 2 und schafft damit ebenfalls den Aufstieg? Zwei Damenteams hatten noch alle Chancen: Der TC Oftersheim 2 und das Team Damen 1 des FC Zuzenhausen. Am letzten Spieltag trafen beide Mannschaften in Oftersheim aufeinander: High Noon im Oftersheimer Hardtwald: „Ofdaschä gege Zuze“. Wer gewinnt steigt auf. Das Damenteam des TC Oftersheim hatte am Spieltag zuvor sensationell 9:0 gegen das starke Damenteam aus Ziegelhausen gewonnen. Die Damen aus Zuzenhausen hatten in dieser Saison nur gegen das ganz starke Meisterteam des TC Friedrichsfeld und gegen dieses Ziegelhäuser Team verloren.
Der entscheidende Spieltag begann im strömenden Regen. Nach langem Warten ging es endlich los. Und wie: Jasmin Häußer, Susanne Meißner gewannen die ersten Spiele, Lena Schatz verlor nach einem kräfteraubenden Match ganz knapp und der FCZ führte 2:1. Dann die zweiten Einzel: Carmen Schlesinger siegt, es steht 3:1, Gretel Pitz verliert knapp es steht nur noch 3:2, doch Lisa Schatz sorgt vor den Doppeln für die 4:2 Führung. Ein Sieg in den Doppeln fehlte noch für den Aufstieg der Zuzenhäuser Damen. Der TC Oftersheim musste nun alle drei Doppelspiele gewinnen. Die Zuzenhäuser Doppel starteten stark: Gretel Pitz / Carmen Schlesinger gewannen den 1. Satz 6:4 und führten 3:1. Das Doppel Jasmin Häußer / Lisa Schatz verlor den 1. Satz mit 2:5, doch das 3. Zuzenhäuser Doppel Lena Schatz / Susanne Meißner gewannen den 1. Satz im Tiebreak mit 7:6.
Der Aufstieg schien greifbar nahe, da kam das zweite Gewitter. Alle Plätze waren binnen Minuten nicht bespielbar. Sollte das Duell abgebrochen werden? Kann der gute Lauf fortgesetzt werden? Doch nach einer Stunde klarte es auf, die Sonne schien wieder und der Wind trocknete die Plätze. Endlich ging es weiter. Und wie: Zuerst verloren Jasmin Häußer / Lisa Schatz ihr Doppel. Es stand 4:3 und Oftersheim hatte wieder die Chance zum Aufstieg. Doch das Doppel Gretel Pitz / Carmen Schlesinger gewannen ihren zweiten Satz es stand 5:3 und der Aufstieg war dem Zuzenhäuser Damenteam nicht mehr zu nehmen. Lena Schatz / Susanne Meißner gewannen ebenfalls ihren 2. Satz und das Damenteam entschied klar mit 6:3 das Spiel gegen den TC Oftersheim 2.
Der Jubel und die Freude im Zuzenhäuser Team waren groß. Jede Zuzenhäuser Spielerin hatte einen Punkt zum 6:3 Sieg in Oftersheim beigetragen. Mit einem Sektempfang wurde im Clubhaus der Tennisabteilung am Seebach der unerwartete Aufstieg des Damenteams mit ihrem Meistertrainer Julius Maulbetsch gefeiert. Auf einen Autokorso verzichtete unser Damenteam. Beim Fest am Fluss will das erfolgreiche Damenteam auf der Elsenz ihren Aufstieg in die 2. Bezirksklasse mit den Zuzenhäusern feiern. Ein Meisterschaftskorso auf der Elsenz! Völlig neue Perspektiven auf der Elsenz. Wir gratulieren dem Damenteam 1 herzlich zum Aufstieg und sind gespannt auf das Fest am Fluss.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 09. August 2015 11:46

Free business joomla templates