Besucherstatistik

HeuteHeute10
GesternGestern66
Diese WocheDiese Woche151
Diesen MonatDiesen Monat1265
GesamtGesamt57374

Niederschlagsradar

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Medenrunde 4. Spieltag

Herren 40:
TC Gaiberg : SV & FC 1920 Zuzenhausen 4:5
Die Herren 40 können doch noch gewinnen. Im Auswärtsspiel schaffte die Mannschaft um Frank Herrlich, Klaus Schmidt, Wolfgang Kretz, Armin Rittlinger, Eric Klaiber, Ingo Maulbetsch und Helmut Blum einen 5:4 Erfolg. Nachdem man mit einem 0:3 Rückstand gestartet war, wachte die Mannschaft auf und konnte noch zum 3:3 nach den Einzeln ausgleichen. Mit viel Kampf wurden zwei der drei verbleibenden Doppel für sich entschieden und der Sieg konnte noch gebührend im Clubhaus gefeiert werden.

Damen:
TSV Herbolzheim : SV & FC 1920 Zuzenhausen 2:7
Im dritten Spiel der Saison konnte unsere Mannschaft den zweiten Sieg einfahren. Durch den 7:2 Auswärtserfolg kletterte die erste Damenmannschaft auf Rang 2 in Ihrer Tabelle. Klar und deutlich waren die Einzelbegegnungen gleich von Beginn an. Jasmin Häußer, Katharina Ries, Lisa Schatz und Lisa Branz ließen nichts anbrennen. Auch die drei verbleibenden Doppelpaarungen wurden allesamt gewonnen. somit lohnte sich die weite Anreise nach Herbolzheim.

Damen 2:
SV & FC 1920 Zuzenhausen : TV Bammental 6:3
Die zweite Damenmannschaft rundete das erfolgreiche Wochenende des Tennisvereins ab. Endlich konnten die Damen um Susanne Meissner, Sabine Patsch, Petra Heckel, Heike Epp, Madeleine Max und Nicole Doetzer ihr volles Potential abrufen. Nach den Einzelbegegnungen führte man mit 4:2. Nun musste man noch eines der verbleibenden Doppelpaarungen für sich entscheiden. Mit einer cleveren Setzung schaffte man es drei ausgeglichen starke Doppel zu stellen. Durch zwei Siege entschied man die Partie mit 6:3 für sich und konnte den schönen Sonntag mit Sekt und Hackbraten ausklingen lassen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 03. Juni 2014 20:54

Free business joomla templates