Besucherstatistik

HeuteHeute29
GesternGestern53
Diese WocheDiese Woche311
Diesen MonatDiesen Monat429
GesamtGesamt72950

Niederschlagsradar

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Medenrunde

Junioren U16:
SV & FC 1920 Zuzenhausen  :  TSG TC Gemmingen/ Stebbach                    5:1
Wer hätte das erwartet. Bereits in Ihrer ersten Mannschaftssaison schafften unsere Jungs ein faustdicke Überraschung. Gegen die Junioren U16 aus Gemmingen-Stebbach konnte man einen deutlichen 5:1 Heimerfolg erzielen. Bereits nach den Einzeln führe unsere Mannschaft um Merlin Uebel, Frederik Rak, Benjamin Ottenthal und Philip Rühl mit 3:1. Auch die beiden verbleibenden Doppel wurden für sich entschieden und man gewann schließlich mit 5:1. Eine super Leistung, welche sich bereits in den Partien zuvor angedeutet hatte.

Herren:
SV & FC 1920 Zuzenhausen  :  TC RW Aglasterhausen                        4:5
Die Vorzeichen für das Spiel gegen Aglasterhausen waren alles andere als gut. Stark dezimiert und vom harten Wochenende gezeichnet ging man in das Heimspiel. Anfangs starteten unsere Herren noch wie die Feuerwehr. Schnell konnte man durch Siege von Nico Straub, Philipp Risch und Simon Schlesinger mit 3:0 in Führung gehen. Danach war das Pulver verschossen. Mit einem 3:3 Unentschieden ging es in die entscheidenden Doppelpaarungen. Hier musste man sich dem Gegner deutlich geschlagen geben. Lediglich Simon Schlesinger und Steffen Rummel konnte ihre Begegnung noch für sich entscheiden und man verlor letztendlich mit 4:5.

Herren 50:
SV & FC 1920 Zuzenhausen  :  TC Schönbrunn                            5:1
So langsam haben sich unsere neu formierten Herrn 50er gefunden. Nachdem man letzte Woche den ersten Saisonsieg landen konnte, knüpfte man nahtlos an die Leistung an. Die Mannschaft um Jürgen Daut, Klaus Schmidt, Wilfried Häußer, Klaus Gramlich, Armin Rittlinger und Helmut Blum gewann hoch verdient und deutlich mit 5:1.

Damen:
TC Ziegelhausen  :  SV & FC 1920 Zuzenhausen                              6:3
Nach furiosem Saisonstart mussten unsere Damen im vierten Spiel die erste Niederlage hinnehmen. Lediglich Lena Schatz und Lisa Schatz konnten ihre Einzelspiele für sich entscheiden. So ging man gegen den Aufstiegsanwärter Ziegelhausen mit einem 2:4 Rückstand in die abschließenden Doppel.  Carmen Schlesinger und Lena Schatz konnten hier noch einen weiteren Punkt ergattern und man gab sich final mit 3:6 geschlagen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 30. Juni 2015 19:23

Free business joomla templates